Verzögerung in der Relegation

Nachdem sich unser CS:GO Team am Ende der 99 Damage Season in der 3. Div noch auf den zweiten Platz vorarbeiten konnte, hatte man Zeit sich zwischen den Jahren auszuruhen und auf die Relegation vorzubereiten.
An diesem Wochenende sollte nun also die Relegation stattfinden. Das Team war bereits bis in die Haarspitzen motiviert so weit wie möglich zu kommen. Nichts desto trotz war es uns bewusst das dieser Samstag ein sehr schwerer werden könnte, viele teilnehmende Teams sind mindestens genauso motiviert wie wir.

Ab 14:30Uhr jedoch wurde bereits von der 99 Damage League auf ein technisches Problem mit EAC Anti Cheat hingewießen, allerdings auch gleich ein Workaround empfohlen.
Nichts desto trotz konnten viele Spieler nicht auf die Server joinen. Kurz vor Matchbeginn um 15Uhr kam dann der Entschluss: Die Relegation ist verschoben.
Das gibt uns bis zum 21.1. noch einmal Zeit zum trainieren und Probleme auf diversen Maps auszumerzen.

Autor Luben
Kategorie CS:GO
Datum 08.01.2017
Zeit 17:33
Kommentare Keine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.